Umwweltinst

   
 


 

 

Tyrling-Aktuell

Tyrl-Öffn-Zt.

Tyrl.Umland

Videos Tyrling

Witze 2017

Kontakt zu uns

Internet Präsenz

Föhn-Bilder

Mondkalender

Video-was tun

Rentlertrupp

Zähler

XX

>> T T I P ???

Umwweltinst

Demo TS

 


     
 

Gysi über Freihandelsabkommen
https://www.youtube.com/watch?v=mg3l7Cx54QM
https://www.youtube.com/watch?v=vCNcni7xUyQ

 
Absender: Umweltinstitut Münch en e .V. <newsletter@umweltinstitut.org>
Empfänger: Sepp_2001@arcor.de
Betreff: +++ Wir lassen uns nicht den Mund verbieten! Europäische Bürgerinitiative Stop TTIP lebt +++
Datum: 19.09.2014 09:18

 

Freitag, 19.09.2014

  Newsletter
 
 
 
   
 
 
 

Wir lassen uns nicht den Mund verbieten:

Europäische Bürgerinitiative 'Stop TTIP' lebt!

 
 
 
STOP TTIP - jetzt erst recht!
 

Liebe Freundinnen und Freunde des Umweltinstituts,

letzte Woche wurde die Europäische Bürgerinitiative gegen die transatlantischen Freihandelsabkommen überraschend abgelehnt – die EU-Kommission möchte dadurch Zeit gewinnen, um CETA zu ratifizieren und TTIP fertig zu verhandeln. Diese Zeit werden wir der Kommission nicht geben!

Gemeinsam mit unseren Verbündeten aus ganz Europa
reagieren wir entschlossen auf diesen Affront: Zum einen werden wir vor dem Europäischen Gerichtshof gegen den Ablehnungsbescheid klagen. Wir sind überzeugt, dass er politisch motiviert und juristisch fehlerhaft ist. Auch wenn der Prozess lange dauern wird, werden wir diese Entscheidung nicht einfach hinnehmen.

Zum zweiten werden wir die Bürgerinitiative Anfang Oktober trotzdem starten, und zwar als selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative. Auch ohne eine Registrierung durch die Kommission wollen wir die formalen Kriterien erfüllen. Nur so können wir den öffentlichen Druck auf die EU-Kommission erhöhen und die Freihandelsabkommen TTIP und CETA verhindern.

Zeigen wir, dass die Menschen in Europa keine Freihandelsabkommen mit Sonderrechten für Konzerne und einer möglichen Absenkung von Standards wollen!

Die Europäische Bürgerinitiative und die Klage gegen die EU-Kommission werden uns viel Geld und Ressourcen kosten. Viele Menschen unterstützen uns bereits im Kampf gegen TTIP und CETA. Engagieren auch Sie sich, indem Sie Fördermitglied des Umweltinstituts werden! Jedes neue Fördermitglied erhält
eine attraktive Prämie.
 

Fördermitglied werden
 

Alternativ können Sie unsere Arbeit gegen TTIP und CETA auch mit einer Spende unterstützen.

 
Online spenden

Spenden sind jetzt auch schnell und bequem per PayPal-Logomöglich.

 

Mit herzlichen Grüßen, Ihr

Unterschrift Harald Nestler

Harald Nestler
Vorstand

 
 

 

 
Impressum: J. Mayer 7178 ♦ Voice / Faxnummer 03221-2361 584 ♦ mayer.tyrlaching@arcor.de
"
♦ Optimiert für Mozilla Firefox